Pages Navigation Menu

Glaube - Leben - Popkultur

Das Wertvolle

Copyright: johnnyb/pixelio.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich brauche nicht die großen Worte
und auch nicht den, der für mich spricht.
Ich brauche nicht den Verstand für jede Entscheidung
und auch nicht die Antwort auf alle meine Fragen.

Ich brauche das Glück und eine Funken Hoffnung,
einen aufrechten Gang und ein mutiges Herz.
Ich brauche ein Lachen und ein Strahlen in den Augen
eine langen Atem und die Sehnsucht in mir.

Ich brauche nicht die Stimme, die mich drängt
und auch nicht die Hand vor meinen Augen.
Ich brauche nicht den Blick von oben und von unten
und auch nicht den Schein, der mich blendet.

Ich brauche den Ort, der mir Stärke verleiht,
einen Raum für Erinnerungen und Wünsche.
Ich brauche das Feuer in meinen Gedanken
einen Sternenhimmel und die Farben des Regenbogens.

Ich brauche nicht das Größte und Schönste
und auch nicht das, worum alle kämpfen.
Ich brauche nicht die Richtung, die alle gehen
und auch nicht den Höchsten aller Berge.

Ich brauche die Weite meiner Träume,
einen Zauber und das Gefühl von Freiheit.
Ich brauche das Unsichtbare in den Dingen,
einen wertvollen Moment im Herzen.

 

Unser Autor Stefan Ibs lebt in Bad Neuenahr-Ahrweiler und ist begeisterter Sportfan: Besonders beim Laufen und Schwimmen kann  sich der 27-Jährige entspannen. Seine Kreativität entfaltet er neben dem Schreiben auch gerne am Klavier. Der Diplom-Pädagoge ist seit vielen Jahren ehrenamtlich in der kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit aktiv.

1 Kommentar

  1. Danke für diesen schönen Text mit dem besonderen Blick auf das Wesentliche an einem sehr stressigen Morgen!
    Alles Gute für Sie und herzliche Grüße
    Anne Jansen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>